BNP AM

Der nachhaltige Investor für eine Welt im Wandel

Virtual graphs
Portfolio-perspektiven | Artikel - 14:07 MIN

Wöchentliches Markt-Update - Qualität ist jetzt entscheidend

Nach einer turbulenten Woche in den Finanzmärkten diskutieren Daniel Morris, Senior Investment Strategist, und Guy Davies, Chief Investment Officer für aktive Aktienstrategien, über die Situation, wenn die Börse in Europa am Montag, den 16. März 2020, wieder öffnet.

Dies ist der erste Podcast einer Reihe von Podcasts, in denen erfahrene Investmentspezialisten bei BNP Paribas Asset Management das aktuelle Marktgeschehen wiedergeben.

Wenn Sie weitere Informationen zu unseren Strategien oder Anlagerichtlinien benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihren Kundenbetreuer.

Bitte beachten Sie, dass diese Artikel eine fachspezifische Sprache enthalten können. Aus diesem Grund können sie für Leser ohne berufliche Anlageerfahrung nicht geeignet sein. Alle hier geäußerten Ansichten sind die des Autors zum Zeitpunkt der Veröffentlichung und basieren auf den verfügbaren Informationen, womit sie ohne vorherige Ankündigung geändert werden können. Die einzelnen Portfoliomanagementteams können unterschiedliche Ansichten vertreten und für verschiedene Kunden unterschiedliche Anlageentscheidungen treffen. Der Wert von Anlagen und ihrer Erträge können sowohl steigen als auch fallen und Anleger erhalten ihr Kapital möglicherweise nicht vollständig zurück. Investitionen in Schwellenländern oder spezialisierten oder beschränkten Sektoren können aufgrund eines hohen Konzentrationsgrads, einer größeren Unsicherheit, weil weniger Informationen verfügbar sind, einer geringeren Liquidität oder einer größeren Empfindlichkeit gegenüber Änderungen der Marktbedingungen (soziale, politische und wirtschaftliche Bedingungen) einer überdurchschnittlichen Volatilität unterliegen. Einige Schwellenländer bieten weniger Sicherheit als die meisten internationalen Industrieländer. Aus diesem Grund können Dienstleistungen für Portfoliotransaktionen, Liquidation und Konservierung im Namen von Fonds, die in Schwellenmärkten investiert sind, mit einem höheren Risiko verbunden sein. Private Assets sind Anlagemöglichkeiten, die über öffentliche Märkte wie Börsen nicht verfügbar sind. Sie ermöglichen es Anlegern, direkt von langfristigen Anlagethemen zu profitieren, und können Zugang zu spezialisierten Sektoren oder Branchen wie Infrastruktur, Immobilien, Private Equity und anderen Alternativen bieten, die mit traditionellen Mitteln schwer zugänglich sind. Private Assets bedürfen jedoch einer sorgfältigen Abwägung, da sie in der Regel ein hohes Mindestanlageniveau aufweisen und komplex und illiquide sein können.

Ähnliche Artikel

Coronavirus-Update: Was wir tun, um die Marktaussichten im Blick zu behalten
Covid-19: Sechs Indikatoren, um den Markt einzuschätzen [infographik]
Erhalten Sie Einblicke und Analysen zu Trendthemen von über 500 Anlageexperten.
BNP AM
Entdecken Sie noch heute VIEWPOINT